Zum Inhalt springen

Nachhaltiges Wachstum: Warum sich langfristige Online Marketing Maßnahmen und Geduld auszahlen

langfristige Online Marketing Maßnahmen

Inhalt

Die Bedeutung von langfristigem Marketing – was heißt nachhaltiger Businessaufbau?

Langfristiges Denken im Online Marketing beinhaltet die bewusste Entscheidung, Strategien zu entwickeln, die nicht nur kurzfristige Ziele erfüllen, sondern langfristiges, nachhaltiges Wachstum fördern. Durch die Konzentration auf langfristige Ziele kannst du eine stabile Grundlage für die kontinuierliche Entwicklung deines Business schaffen.

Kurzfristig vs. Langfristig: Eine strategische Perspektive

Du hast die Wahl zwischen kurzfristigen und langfristigen Online Marketing Maßnahmen. Während kurzfristige Taktiken schnelle Ergebnisse liefern können, sind langfristige Strategien nachhaltiger gedacht. Eine strategische Perspektive, die auf langfristige Ziele ausgerichtet ist, ermöglicht es dir, dauerhaft eine Markenbekanntheit und Omnipräsenz aufzubauen. Vorab: Du kannst auch beides kombinieren – mache ich auch so.

Social Media vs. Langfristige Online Marketing Maßnahmen

Herausforderungen von Social Media

Die Flüchtigkeit von Social Media-Inhalten

Inhalte auf Social Media-Plattformen wie Instagram oder TikTok zu veröffentlichen, ist erstmal schnell und einfach.

Die Beiträge haben jedoch leider oft nur eine begrenzte Sichtbarkeit (außer, du setzt auf Werbeanzeigen) und eine kurze Lebensdauer. Sie werden schnell von neuen Inhalten überlagert. Content Marketing nimmt viel Zeit in Anspruch, daher ist es eigentlich so schade, wenn deine Beiträge und deine Botschaft schnell im Social Media Strudel verloren gehen.

Vermutlich kennst du das Gefühl: Du postest einen Post auf Instagram und nach spätestens 2 Tagen bekommst du darauf keine Reaktion mehr – wenn es nicht gerade ein viraler Beitrag war, der etwas mehr Reichweite bekommen hat.

Algorithmen und ihre Unvorhersehbarkeit

Abhängigkeit von Algorithmen: Social Media-Plattformen ändern ihre Algorithmen regelmäßig, was zu unvorhersehbaren Veränderungen in der Sichtbarkeit von Inhalten führen kann.

Selbst deine erfolgreichen Strategien könnten dadurch plötzlich weniger effektiv werden und du musst dich ständig neu anpassen. Auch Suchmaschinen wie Google verändern sich regelmäßig, meiner Erfahrung nach jedoch nicht so plötzlich und drastisch.

Der Druck im Social Media Marketing

Vielleicht kennst du das Gefühl: Du hast einen Beitrag gepostet, schon muss der nächste in den Startlöchern stehen. Dass du dich täglich in der Instagram Story zeigst ist ohnehin klar. Manchmal hast du das Gefühl, mehr für Social Media Plattformen zu arbeiten statt für dein eigenes Business und deine Kunden. Eigentlich magst du keine Kurzvideos, drehst sie aber trotzdem, um mehr Reichweite zu bekommen und deine Zielgruppe zu erreichen.

Die kontinuierliche Erstellung qualitativ hochwertiger Inhalte, um mit dem Tempo in den Sozialen Netzwerken Schritt zu halten, kann super stressig sein und zum „Dauerhustle“ führen. Und der Druck kommt nicht nur dadurch – auch fällt es den meisten (mir inklusive) nicht leicht, sich auf Social Media nicht mit anderen (bei denen natürlich alles besser läuft) zu vergleichen und sich dadurch noch mehr Druck zu machen.

Vorteile von langfristigen Online Marketing Maßnahmen

Aufbau einer stabilen Online-Präsenz

Warum sich mit Mini-Beiträgen begnügen, wo du doch so viel mehr zu bieten hast?

Mit längeren Inhalten kannst du deine Expertise so richtig zeigen und Vertrauen bei deiner Zielgruppe und deinen potenziellen Kunden aufbauen. Du kannst richtig in die Tiefe gehen und das herz deiner Leserinnen und Leser gewinnen.

Dazu kommt der Vorteil des Suchmaschinenmarketing: Suchmaschinen mögen ausführliche Inhalte mit Mehrwert, was bedeutet, dass mehr Leute dich über ihre Suchanfragen auf Google finden können, wodurch du Traffic für deine Website generierst.

Längere Texte sind immer ein super Tool, um Vertrauen zu gewinnen und als Expertin / Experte wahrgenommen zu werden, egal wo und wie dich deine Zielgruppe findet. Finden Menschen dich über Social Media und können dann noch mehr von dir erfahren, was nicht nur an der Oberfläche kratzt, ist das ein Vorteil für dich.

Mehr Kontrolle

Mit einer eigenen Website und Blog oder einem Newsletter, entziehst du dich den Launen der Social Media-Plattformen. Du hast einen eigenen Ort, an dem du die Kontrolle über deine Inhalte behältst, ohne dir Gedanken zu machen, ob dieser Text vom Algorithmus als wertvoll oder weniger wertvoll eingestuft wird. Du musst auch nicht täglich aktiv sein, um Erfolg zu haben, da du Inhalte erstellst, die nachhaltig wirken.

„Nachteile“ von langfristigen Online Marketing Maßnahmen

Wichtig zu wissen: Für Marketing, das langfristig wirken soll, braucht es Zeit.

Die im Folgenden genannten Maßnahmen belohnen dich mit nachhaltiger Sichtbarkeit. Wichtig dabei ist jedoch, dass du bereit bist, langfristig in dein Business zu investieren und dabei Geduld sowie Ausdauer aufzubringen. Vielleicht bist du zeitweise auch frustriert, weil du dir denkst, dass das doch alles nichts bringt und du doch nun schon so viel Zeit investiert hast.

Für mich ist das tatsächlich kein Nachteil, sondern einfach nur etwas, was ich als Teil des Prozesses akzeptiere. Ich sehe Selbstständigkeit und Businessaufbau als ein langfristiges Vorhaben und mir ist bewusst, dass man dafür einen langen Atem braucht.

Ich frage mich nicht „Wie kann ich in 6 Monaten möglichst schnell ganz viele Kunden gewinnen und möglichst viel verdienen?“, sondern „Wie kann ich meine Brand innerhalb von ein paar Jahren so aufbauen, dass ich nicht im Marketing Hustle gefangen bin? Wie kann ich es schaffen, dass ich omnipräsent bin, wenn es um mein Thema geht und meine Zielgruppe mich kennt und mir vertraut? Ohne, dass ich täglich Instagram Stories posten oder mich unerlässlich darum kümmern muss, neue Social Media Posts zu erstellen?“

Beispiele für nachhaltige Marketing Maßnahmen

Website / Blog

Deine Website oder dein Blog ist das Herz deines Online-Auftritts.

Zum einen kannst du deine Brand auf der eigenen Website nochmal besser im eigenen Stil präsentieren, du bestimmst das gesamte Markenerlebnis und wie Menschen sich fühlen sollen, wenn sie deine Website besuchen. Das ist dein Raum.

Wenn du in deinen Blogartikeln Qualität lieferst, kannst du eine Verbindung zu deinen Lesern aufbauen und schaffst eine Grundlage für Vertrauen und Glaubwürdigkeit. Mit jedem Beitrag baust du deine Expertise aus und positionierst dich als zuverlässige Quelle.

Deine Website ist nicht nur ein Schaufenster. Nutzt du Suchmaschinenoptimierung für dich, indem du keywordoptimierte Blogbeiträge schreibst, hast du die Möglichkeit, organisch bessere Sichtbarkeit in den Suchmaschinen wie Google & co zu erreichen und Traffic für deine Website zu generieren – wodurch du wiederum auch auf deine Dienstleistung oder Produkte aufmerksam machen kannst.

Viele Menschen denken, dass keiner mehr Blogs liest. In diesem Artikel erfährst du, warum sich Bloggen noch immer lohnt.

Pinterest Marketing

Vielen denken bei Pinterest an einen Social Media Kanal. Pinterest ist jedoch auch als Suchmaschine zu verstehen, eine visuelle Suchmaschine, die auf Keywords basiert. 

Die Plattform kann dich dabei unterstützen, Traffic auf deinen Blog oder Onlineshop zu lenken. Durch inspirierende Pins baust du eine nachhaltige Präsenz auf, die über die Zeit hinweg bestehen bleibt. Genauso, wie deine Blogartikel auf Google auch nach Jahren gefunden werden können, können auch deine Pins zum „Evergreen Content“ werden. Tatsächlich laufen Pins teilweise nach einigen Monaten erst so richtig an – ganz anders als auf Social Media.

Auf meinem Blog findest du mehr wertvolle Infos zum Thema Pinterest Marketing.

E-Mail-Marketing

Dein Newsletter ist der direkte Draht zu deiner Community. 

Manche denken noch immer, dass Newsletter nur nervige E-Mails sind, in denen es darum geht, über die eigenen Angebote zu sprechen und die Leser zum Kaufen zu animieren. Dabei kann dein Newsletter so viel mehr! 

Bei einem Newsletter geht es nicht einfach nur um das Versenden von Informationen zu deinen Angeboten, sondern um den Aufbau einer loyalen Leserschaft. Du kannst dich sehr persönlich zeigen und vielleicht auch Themen ansprechen, die du nicht mit der ganzen Onlinewelt teilen möchtest, sondern nur mit dem innersten Kreis.

Durch regelmäßige, wertvolle Texte, schaffst du einen Verbindung, wie sie kaum über ein anderes Tool möglich ist. Du landest direkt bei den Menschen im Postfach. Und wir alle bekommen täglich so einige E-Mails…

Nehmen sie sich also tatsächlich die Zeit dafür, deinen Newsletter zu lesen, weißt du, dass deine Leser dich und deine Expertise wirklich schätzen, an deinen Erfahrungen und Meinungen interessiert sind und möglicherweise auch deine Angebote spannend finden.

Es entsteht eine Kundenbindung auf einer persönlichen Ebene, was unschätzbar wertvoll ist.

Zu meinem Newsletter kannst du dich übrigens hier anmelden.

Weitere Möglichkeiten

Natürlich gibt es in der digitalen Welt zahlreiche Wege, um deine Botschaft zu verbreiten.

Podcasts oder YouTube sind weitere spannende Optionen, die auf Suchmaschinenoptimierung basieren und die ihre ganz eigenen Stärken haben.

Ich habe mich bewusst auf Blog, Pinterest und den Newsletter fokussiert, da ich persönlich diese Marketing Maßnahmen auch für mein eigenes Business nutze und von ihrer Wirksamkeit überzeugt bin. 

Entscheidend ist, dass du das findest, was zu dir, deinem Business und deinem Lifestyle passt – und dranbleibst! 

Kein Social Media Bashing, nur ein Plädoyer für Vielfalt im Online-Marketing

Bevor jemand denkt, ich möchte Social Media runtermachen – ganz im Gegenteil.

Okay, von TikTok bin ich gar kein Fan, dagegen hege ich schon immer eine große, persönliche Abneigung, haha.

Aber ansonsten…

Ich nutze selbst Instagram, Threads und LinkedIn und finde, dass die Plattformen super sind für dein Marketing, vor allem auch ganz am Anfang, um zu starten und die ersten Kunden zu finden.

Auf Threads oder über die Instagram Stories kann man sich spontan und kurz melden, seine Meinung teilen oder einen Ausschnitt aus dem Leben oder Business-Alltag zeigen, was ich sehr schätze. Es macht einen noch nahbarer macht und die direkte Interaktion mit anderen ist möglich. Auch habe ich sehr viele tolle und inspirierende Menschen über Social Media kennenlernen und teilweise auch schon offline treffen dürfen.

Allgemein bin ich kein Fan davon, einzelne Marketing Tools runterzumachen, nur, weil man selbst vielleicht etwas anderes bevorzugt oder – wie in meinem Fall – selbst anbietet. Unterschiedliche Plattformen haben unterschiedliche Vorteile und ich bin davon überzeugt, dass ein Online Marketing Mix aus Social Media und langfristigerem Content Marketing sinnvoll ist. 

Am Ende geht es darum, dass du nicht nur auf Social Media setzen solltest, das könnte als Marketing-Strategie ein wenig kurzgreifen.

Hier geht es um den Appell für einen ausgewogenen Ansatz. 

Und es gibt auch Menschen, die können mit Social Media nichts anfangen und die dort am liebsten gar nicht aktiv sein möchten. hier finde ich es wichtig, Alternativen aufzuzeigen.

Warum sich Geduld im Marketing auszahlt

In unserer heutige „höher, schneller, weiter“ Welt, die oft nach sofortigen Ergebnissen verlangt, möchte ich dich daran erinnern, dass Geduld ein entscheidender Faktor im Marketing und für dein gesamtes Business ist. 

„Es ist ein Marathon, kein Sprint.“ 

Ich kann den Spruch auch nicht mehr hören, aber er stimmt nun mal einfach.

Wenn du keine Geduld hast, gibst du vermutlich früher auf – und verpasst vielleicht die Möglichkeit, eine wirklich stabile und profitable Selbstständigkeit aufzubauen mit dem, was du liebst. Ich selbst bin davon überzeugt, dass viele Menschen scheitern, weil sie zu viel von sich erwarten und sich zu wenig Zeit geben. Aber schau dir Menschen an, die super erfolgreich ging: Das ist nicht über Nacht passiert und meist hat es mehrere Jahre gebraucht bis sie dort waren, wo sie heute sind.

Es sollte dir nicht nur um den kurzfristigen Erfolg gehen. Lege den Fokus darauf, die eine solide Basis zu schaffen, die sich über Zeit aufbaut und langfristig Erfolg bringt. Ich möchte dich ermutigen, den Blick auf nachhaltige Maßnahmen zu richten. Investiere Zeit und Energie in Online Marketing Strategien, die vielleicht nicht eine sofortige Ernte bringen, dafür aber Früchte tragen, die von Dauer sind. 

Lust auf nachhaltige Marketing Strategien?

Du hast jetzt Lust bekommen, mit dem Bloggen zu starten oder Traffic über Pinterest zu generieren?

Gerne gestalte ich für dich eine individuelle Website, auf der Blog sowie Newsletterformular eingebunden werden können. Hier findest du die alle Informationen dazu.

Stehst du mit deiner Selbstständigkeit noch ganz am Anfang oder hast du ein begrenztes Budget – möchtest aber trotzdem starten? Schau dir am besten mal meine Business Starter Websites an.

Auch bei allen Dingen rund um Pinterest unterstütze ich dich: Account Einrichtung, Content Management, Ads, Beratung. Hier erfährst du mehr dazu.

Ich freue mich, dich und dein Business kennenzulernen!

Kontaktformular

Terminbuchung über TuCalendi

Lies doch auch...