Zum Inhalt springen

Get to know me

Hi, ich bin Alex!

Mit meiner Begeisterung und Know-how für Webdesign und Pinterest Marketing, unterstütze ich dich dabei, mehr Sichtbarkeit für deine wunderbare Arbeit zu schaffen.

Dabei bist du für mich mehr als nur ein Auftrag. In meiner Arbeitsphilosophie steht der Mensch im Mittelpunkt – ich lege großen Wert auf Menschlichkeit und authentische Verbindungen im Business.

Passen wir zusammen?

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit basiert auf geteilten Werten, Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung.

Die Motivation hinter deinem Business ist nicht nur die Gewinnmaximierung? Mit deinem Produkt oder deiner Dienstleistung möchtest du anderen helfen? Diese Welt ein bisschen besser und schöner machen?

Dein Streben nach Wachstum ist dabei stets im Einklang mit deinen moralischen Überzeugungen, denn du verfolgst Erfolg, ohne dafür deine ethischen Prinzipien zu opfern.

That’s you?

Dann stehen die Chancen gut, dass wir auf einer Wellenlänge surfen.

Deine Vorteile durch unsere Zusammenarbeit

Individuell für dich

Kein 0815. Jedes Angebot, sei es im Bereich Website oder Pinterest Marketing, wird nach eingehender Absprache individuell auf deine Bedürfnisse angepasst.

Kontinuierlicher Austausch

Während unserer Zusammenarbeit stehen wir regelmäßig in Kontakt und stimmen uns ab. Deine Ideen und Anliegen sind für mich von Bedeutung, um sicherzustellen, dass das Ergebnis deinen Erwartungen entspricht.

Leichter arbeiten

Dein Fokus auf das, was du liebst – ich kümmere mich um Website Technik & co. Somit hast du weniger Stress und Sorgen und kannst dich besser auf dein Expertengebiet, deine Angebote und deine Kunden konzentrieren.

Zuverlässige Arbeitsweise

Hier bin ich typisch deutsch: Ich lege großen Wert auf Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit. Du kannst darauf vertrauen, dass ich mit deinem Projekt sorgfältig und termingerecht umgehe.

Lebenslanges Lernen als Motto

Ich bilde mich ständig weiter und halte mich auf dem Laufenden. Damit bin in Sachen Technik, Design und Datenschutz stets auf dem neuesten Stand bin, um dir die besten Lösungen zu bieten.

alexas digitals über mich alexandra dietrich mit schwarzem hintergrund vorteile der zusammenarbeit

„Im Ozean des Lebens surft jeder auf seiner eigenen Welle. Jeder Wellengang, jede Kräuselung repräsentiert unsere einzigartige Reise. Lass dich nicht von den Wellen anderer ablenken, sondern finde deinen eigenen Rhythmus. Denn unsere Einzigartigkeit ist es, die die Schönheit und Tiefe unserer Reise ausmacht.”

Meine Werte

Mein moralischen Grundsätze, nach denen ich meine
Kommunikation und mein Handeln ausrichte.

Freiheit

Ich schätze örtliche und zeitliche Freiheit sowie die Möglichkeit, meine Arbeit nach meinen eigenen Vorstellungen zu gestalten. Daher freue ich mich, andere Menschen dabei zu unterstützen, ihrem Wunsch nach Freiheit näherzukommen.

alexas digitals über mich meer mit möwe

Humor

In der Zusammenarbeit liegt eine entspannte und lockere Atmosphäre am Herzen – Business darf Spaß machen!

alexas digitals über mich alexandra dietrich im roten kleid tanzt

Nachhaltigkeit

Ich schätze Nachhaltigkeit sowohl im Umweltaspekt, als auch im Business, indem ich auf nachhaltige Marketingmaßnahmen setze.

alexas digitals über mich alexandra dietrich

Menschlichkeit

Gegenseitiger Respekt für die Arbeit und Zeit des Gegenüber sowie Ehrlichkeit und Wertschätzung sind für mich zentrale Elemente einer positiven Zusammenarbeit.

alexas digitals über mich meer und strand

Zuverlässigkeit

Ich schätze es, wenn Termine eingehalten, Vereinbarungen pünktlich erfüllt und Versprechen gehalten werden. Diese Prinzipien praktiziere ich selbst und sie sind mir auch in der Zusammenarbeit wichtig.

Mein Weg

Alles andere als geradlinig

Let’s start at the beginning…

Von der Ausbildung in den Job, vom Job ins Studium Nach meinem Abi 2008, wussten gefühlt alle meine Klassenkameraden, was sie machen wollten, aber ich saß da und hatte keine Ahnung.

Ich hatte mich dann dazu entschlossen, erstmal eine kaufmännische Ausbildung zu machen. Nicht unbedingt mein Traum, aber ich dachte, „dass man das eben so macht“. Obwohl ich nach der Ausbildung direkt zur Abteilungsleiterin ernannt wurde, merkte ich schnell, dass das nicht mein Weg ist und nicht alles gewesen sein kann – ich wollte mehr.

Vom Job ging ins Studium. Studieren war eine Erfahrung, die ich in meinem Leben unbedingt machen wollte („Und für was hab ich denn sonst Abi gemacht?“) Ich wusste: Wenn ich es jetzt nicht mache, mache ich es nie.

Ich habe mich für den Studiengang Gesundheitsförderung entschieden, da mich das Thema Gesundheit und Ernährung schon immer sehr interessiert hat und ich etwas studieren wollte, bei dem ich mit Leidenschaft dabei bin. Studieren, nur um danach eine möglichst hohe Position zu erreichen, die viel Geld bringt, hat sich für mich nicht richtig angefühlt.

Eine spannende Reise beginnt – wortwörtlich.

Während meines Studiums war ich zum ersten Mal längere Zeit im Ausland – mein 4. Semester habe ich in Südschweden verbracht.

Sicher hat auch meine Zeit in Schweden dazu beigetragen, mein Fernweh zu wecken.

Die Entscheidung stand fest: Nach dem Studium wollte ich erstmal auf Langzeitreise gehen statt im Gesundheitsbereich zu arbeiten.

Dafür habe ich zunächst noch einmal einen Bürojob angenommen, um Geld zu sparen. 2 Jahre später ging es dann endlich los: 3 Wochen Finnland, 3 Monate Indonesien für eine Surflehrerausbildung, 2 Jahre Australien inkl. Jobs in Gastro und Landwirtschaft. Am Ende war ich 1 Jahr länger weg als geplant.

Und die Sache mit der Selbstständigkeit?

Wer schon einmal längere Zeit gereist ist oder im Ausland gelebt hat, weiß: Das verändert einen.

Ich habe für mich gemerkt, dass ich nicht mehr in mein altes Leben mit klassichem 9-5 Bürojob zurückkann – es hat sich für mich einfach nicht mehr stimmig angefühlt.

2015 hatte ich Instagram für mich entdeckt und dann über die nächsten Jahre einen Account auf über 30k Follower aufgebaut. Tatsächlich hatte ich zeitweise den Plan, Vollzeit Influencerin zu werden. Das hat sich geändert, meine Leidenschaft für die Online Welt jedoch nicht.

Nach meiner Zeit in Australien war ich etwas lost und bin tatsächlich eher so unbeabsichtigt in die Selbstständigkeit „gerutscht“, da ich angefragt wurde, andere mit ihrem Instagram Account zu unterstützen.

Im Zuge dessen habe ich noch eine Weiterbildung im Bereich Online Marketing gemacht („um was auf dem Papier zu haben“) sowie bei einer Online Marketing Agentur als Webdesignerin und Facebook Ads Consultant gearbeitet.

Nebenberuflich habe ich meine Selbstständigkeit weiter ausgebaut und mich im Selbststudium weitergebildet. Dabei habe ich gemerkt, dass mir autodidaktisches Lernen richtig gut liegt und mich das unglaublich weiterbringt, mich selbst mit Kursen und Mentorings weiterzuentwickeln – als Mensch und in meinen Skills.

It’s never too late.

Mein Motto: Es ist nie zu spät, etwas neues zu lernen.

Und obwohl ich mich angekommen fühle in dem, was ich tue, lerne ich weiter. Man lernt nie aus und gerade im Bereich Online Marketing gilt es, immer up-to-date zu bleiben.

Auch ans Programmieren habe ich mich mittlerweile gewagt, da ich den Bereich super spannend finde.

Was mich selbst überrascht. Für den Bereich IT und Marketing habe ich mich nämlich, als ich jünger war, so gar nicht interessiert. Hätte mir jemand gesagt, dass ich mal Programmieren lernen möchte, hätte ich wahrscheinlich mit “ja nee, ist klar” reagiert.

Auch „Ich werde mich nie selbstständig machen, viel zu unsicher!“ waren Worte, die man aus meinem Mund hören konnte.

Tja, so kann’s gehen.

Mein Lebensweg mag nicht der geradlinigste sein, aber hey – das wäre ja auch langweilig, oder?

Inzwischen sehe ich meine breitgefächerten Erfahrungen – persönlich und beruflich – als eine große Stärke von mir an, da ich mich in viele Berufe und Lebenssituationen hineinversetzen kann.

Meine Motivation

Meine Motivation entspringt dem Wunsch, anderen ehrliche Unterstützung zukommen zu lassen und auch Soloselbstständigen und kleinen Brands die Chance auf einen professionellen Webauftritt zu geben.

Dabei liegt mir besonders am Herzen, Bewusstsein für Konzepte wie Slow Marketing zu schaffen.

Ich bin überzeugt davon, dass wir auch ohne 24/7 Social Media Hustle erfolgreich sein können. Ich möchte dazu ermutigen, im Online Marketing und auch im Leben, den eigenen Weg zu gehen und sich weniger von den Erwartungen oder strengen Vorgaben anderer beeinflussen zu lassen.

Not to forget: Ich habe unglaublich viel Spaß an dem, was ich tue und schätze – trotz aller Herausforderungen – auch die vielen Vorteile der Selbstständigkeit.

alexas digitals über mich alexandra dietrich im roten kleid tanzt unscharf

Fun Facts

Ich brauche die Nähe zur Natur und bin daher happy, in einem Holzhäuschen im Wald zu wohnen.

Obwohl ich den Norden liebe, geht fast jede Reise ins Warme und ans Meer – weil es nicht Schöneres gibt als Surfen.

Scanner Persönlichkeit: Am liebsten würde ich alles machen in diesem Leben – es gibt so viele Möglichkeiten!

Ich habe einen sehr breit gefächerten Musikgeschmack, aber ohne Metal und Metalkonzerte geht es einfach nicht.

Seh ich einen Hund, schießt mein Glücksbarometer in die Höhe. Ich liebe Hunde einfach – je größer, desto besser.

Fantasy Bücher, Fantasy Filme, Fantasy Musik… liebe ich! Sogar eins mein Tattoos zeigt einen Drachen.

alexas digitals über mich kennenlerngespräch buchen

Kennenlern Call

It's a match?

Du hast das Gefühl, der Vibe passt zwischen uns?

Dann sichere dir am besten direkt dein Kennenlerngespräch mit mir – natürlich ganz unverbindlich und kostenfrei.